Tucan Hotels, Costa Rica

Die Tucan Hotels Costa Rica bieten Reisenden und Naturfreunden die Plattform, um das faszinierende Land in Mittelamerika individuell und preiswert zu entdecken. Die kleinen, persönlich geführten Hotels sind über das ganze Land verstreut und deutschsprachig. 

  • Das Hospedaje los Alemanes in Alajuela welches sich für den Anfang und Ende der Reise gut eignet. Hier ist es auch möglich, einen Mietwagen von einem der größten Anbieter Costa Ricas zu reservieren und zum Hotel bringen zu lassen. Das Los Alemanes ist auch idealer Ausgangspunkt um den Vulkan Poas und Barva kennenzulernen. 
  • Die La Purruja Lodge in Golfito ganz im Süden des Landes. Die Lodge zeichnet sich durch eine prächtige, weitläufige Gartenanlage aus und eignet sich insbesondere zur Beobachtung von Vögeln und Fröschen. Von hier aus sind Ausflüge zum Golfito Naturreservat oder botanischen Garten Wilson in San Vito möglich. Auch Bootsfahrten auf dem Golfo Dulce oder Rio Coto können vermittelt werden.
  • Das El Paraiso Escondido in Playa Jaco ist eine Oase in einem sehr beliebten Badestädtchen an der pazifischen Küste von Costa Rica. Neben allen möglichen Wassersportarten eignet sich Jaco auch für Ausflüge zum Carara Nationalpark, Manuel Antonio Nationalpark bei Quepos und zum Besuch der Urwaldseilbahn in den Bergen von Jaco. 
  • Das Las Caletas in Bahia Drake bietet Erholung vor Lärm und Hektik des Alltags. Über einer ruhigen Bucht gelegen, umgeben von tropischem Regenwald, kann man hier entspannen und die reiche Tier-und Pflanzenwelt entdecken. 
  • Das Hotel Belvedere in Samara an der nördlichen Pazifikküste von Costa Rica. Das Belvedere bietet seinen Gästen Erholung in einem tropischen Garten mit Schwimmbad an ruhiger Lage, etwa fünf Minuten vom Strand entfernt. 
  • Die Orosi Lodge im Orosi Tal im zentralen Hochland bietet neben gemütlichen Zimmern und einer schönen Cafeteria Ausflugsmöglichkeiten zum Cachi Stausee, Vulkan Irazu, Vulkan Turrialba und dem Tapanti Nationalpark. 
  • Das Rio Cocles ein wenig außerhalb von Puerto Viejo an der karibischen Küste beeindruckt mit dem in kolonialem Stil erbauten Haupthaus und den schön gelegenen Bungalows. Neben den Möglichkeiten, die der Strand und das Meer bieten, können von hier aus auch der Gandoca Manzanillo, Cahuita und Puerto Vargas National Park gut erreicht werden. 
  • Auch die Cabinas Iguana befinden sich an der karibischen Küste, in Cahuita, nur unweit des mit Palmen bewachsenen karibischen Strandes. Neben dem sehr beliebten Nationalpark Cahuita, der Playa Blanca und Playa Negra sind auch Fischen und Schnorcheltouren möglich. 
  • Das Hotel Vista Golfo liegt in Miramar in einem milden Bergklima mit schöner Aussicht. Sehr beliebt sind die Canopy Tour und die Wanderwege im Nebelwald mit den Wasserfällen. 
  • Die Finca Cañas Castilla im Norden von Costa Rica bei La Cruz bietet geräumige Bungalows, Touren nach Nicaragua, viele Tiere in der Umgebung und Möglichkeiten zum Fischen und Baden. 
  • Das Hotel Villa Kristina befindet sich an der pazifischen Küste, zwischen Quepos und Manuel Antonio. Regenwald mit reicher Flora und Fauna, Panoramasicht auf den Ozean, bezaubernde Sonnenuntergänge und tropische Sandstrände. Beliebt sind auch Ausflüge zum Manuel Antonio Nationalpark und dem Tierparadies El Silencio.

Auf der Webseite der Tucan Hotels gibt es eine kurze Beschreibung der Hotels und Routenvorschläge. Die Hotels können aber nur einzeln, über die Webseite des jeweiligen Hotels, reserviert werden. 

 

Webseite: www.tucan-hotels.com

© 2017