Vulkan Arenal Nationalpark

Vulkan Arenal

Der 1670 Meter hohe und aktive Vulkan Arenal liegt etwa neunzig Kilometer nördlich von San José im gleichnamigen Nationalpark am Arenal See.
Das Naturschutzgebiet umfasst ursprünglichen Regen und Nebelwald, Flüsse, Wasserfälle und eine reiche Tier-und Pflanzenwelt in unterschiedlichen Lebensräumen. 

Der majestätische und eindrückliche Vulkan ist die größte Attraktion des Nationalparks und zeigt sich in nahezu perfekter, konischer Form. 
Der Arenal ist einer der aktivsten Vulkane in Costa Rica. 
Der letzte große Ausbruch war 1968, als ein Erdbeben den Riesen aus einem etwa 400 Jahre tiefen Schlaf erweckte. Bei der fürchterlichen Eruption kollabierte die Westflanke des Arenal und es entstanden drei neue Krater. Beim Ausbruch wurden auch die Ortschaften Tabacón und Pueblo Nuevo zerstört, fast neunzig Menschen verloren dabei ihr Leben.

Bis im Oktober 2010 war der Vulkan Arenal noch dauernd in Bewegung und kleine Eruptionen regelmäßig festzustellen. Von der westlichen Seite des Vulkans bestand ein ausgezeichneter Blick auf die glühenden Lavabrocken, welche den Berg hinunter kullerten. Die Ausbrüche von Asche und glühender Lava, begleitet von Fauchen und Donnern, waren ein unvergessliches Erlebnis und nach Einbruch der Dunkelheit äußerst spektakulär. 

Der Arenal ist aber ruhiger geworden und legt im Moment eine Pause ein. Allerdings ist allein der Anblick des majestätischen Vulkans die Fahrt wert, gutes Wetter vorausgesetzt.


Der Arenal heizt verschieden Quellen auf, unter anderem die heißen Quellen von Tabacon, einem beliebten Touristenziel. Der Arenal, Fortuna und Tabacon gehören zu den populärsten Zielen in Costa Rica. 

Ausgangspunkt um die schöne Gegend und den Vulkan zu erforschen ist La Fortuna das man von San Ramon (Valle Central) aus erreicht. 
La Fortuna ist das einzige Städtchen beim Arenal mit touristischer Infrastruktur. Hier findet man Shops, Restaurants, Bank, Post, Hotels, Angebote für Exkursionen in die Umgebung und ein wenig Nachtleben ist auch vorhanden.

          

Vulkan Arenal (Skizze)

 

Weblinks:

Arenal Net

Bilder zum Vulkan Arenal Nationalark

         

Letztes Update, Oktober 2013

© 2017